SFr. 1,640.00

Schlafmanagement für Aussendienstmitarbeiter/ BGM Schweiz/ Corporate Wellbeing/ Workshops am Arbeitsplatz/ Preis pro Gruppe

Zahlen und Fakten 
Müde Menschen treffen riskante Entscheidungen
Vor allem Manager brauchen Schlaf
Schlafen ist Management
Vermessung des Schlafs

Die Workshops dauern 2 Stunden, einen halben oder auch den ganzen Tag. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Preisanfrage.

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage, wir antworten Ihnen umgehend! 

Die Kombination von Schlafmedizin, Kenntnisvermittlung und praktischen Übungen ermöglicht den Mitarbeitenden nachhaltiges Regenerations-Management. Wertvolles Hintergrundwissen und bewährte praktische Übungen. Sie stellen die entscheidenden Weichen für ein nachhaltiges Schlaf-Management.

Doch irgendwann macht zu wenig Schlaf nicht nur risikobereiter, sondern auch krank: Zu wenig Schlaf bringt den Körper dazu, im Ruhezustand weniger Kalorien als gewöhnlich zu verbrennen, das Risiko für Übergewicht steigt. Chronisch Unausgeschlafene haben außerdem eine höhere Wahrscheinlichkeit, an Diabetes zu erkranken. Der Körper stellt bei ungenügendem Schlaf weniger eigenes Insulin her, so dass sich der Zuckerspiegel im Blut ungesund erhöht.

Zusätzlich steigt das Risiko, an einem Herz-Kreislauf-Leiden zu erkranken. Forscher am amerikanischen Center for Disease Control and Prevention (CDC oder Zentrun für Krankheitskontrolle und Prävention) haben außerdem herausgefunden, dass ein Mensch, der durchschnittlich weniger als sechs Stunden pro Nacht schläft, eine 13 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit hat vorzeitig zu sterben, als jemand, der sechs bis neun Stunden schläft.

(Mind. 7 Teilnehmer)

Die Workshops dauern 2 Stunden, einen halben oder auch den ganzen Tag. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Preisanfrage.

Beschreibung:

Die Kombination von Schlafmedizin, Kenntnisvermittlung und praktischen Übungen ermöglicht den Mitarbeitenden nachhaltiges Regenerations-Management. Wertvolles Hintergrundwissen und bewährte praktische Übungen. Sie stellen die entscheidenden Weichen für ein nachhaltiges Schlaf-Management.

Doch irgendwann macht zu wenig Schlaf nicht nur risikobereiter, sondern auch krank: Zu wenig Schlaf bringt den Körper dazu, im Ruhezustand weniger Kalorien als gewöhnlich zu verbrennen, das Risiko für Übergewicht steigt. Chronisch Unausgeschlafene haben außerdem eine höhere Wahrscheinlichkeit, an Diabetes zu erkranken. Der Körper stellt bei ungenügendem Schlaf weniger eigenes Insulin her, so dass sich der Zuckerspiegel im Blut ungesund erhöht.

Zusätzlich steigt das Risiko, an einem Herz-Kreislauf-Leiden zu erkranken. Forscher am amerikanischen Center for Disease Control and Prevention (CDC oder Zentrun für Krankheitskontrolle und Prävention) haben außerdem herausgefunden, dass ein Mensch, der durchschnittlich weniger als sechs Stunden pro Nacht schläft, eine 13 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit hat vorzeitig zu sterben, als jemand, der sechs bis neun Stunden schläft.

Teilnehmer:

(Mind. 7 Teilnehmer)

Preise:

Die Workshops dauern 2 Stunden, einen halben oder auch den ganzen Tag. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Preisanfrage.

Unverbindliche Produktanfrage