SFr. 132.00

Atemtherapie, Massage, Bindegewebsmassage- Martin Friedrich

Name: Martin Friedrich
Diplom: Dipl. Naturheilpraktiker MV hfnh
Sprachen: Deutsch
Berufserfahrung: 6 Jahre
Krankenkassen Anerkannt:Nicht anerkannt
Zielgruppe: ASCA

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage, wir antworten Ihnen umgehend! 

Im Verlauf unseres Lebens sind wir Menschen mit unzähligen Umwelteinflüssen und verschiedenen Formen von Energien konfrontiert. Eine ganzheitlich ausgerichtete Medizin versucht möglichst viele dieser Faktoren zu berücksichtigen und in eine Behandlung zu integrieren. Über aktives Zuhören und durch gezielte manuelle Techniken kann sich der Therapeut ein möglichst umfassendes Bild des Patienten schaffen. Das Ziel einer ganzheitlichen Therapie, ist unter Berücksichtigung von Gesundheit und Heilung, immer auch die Selbstbestimmung und Eigenverantwortung eines Menschen zu unterstützen und zu respektieren. Manuelle Verfahren umfassen ein immenses Spektrum von Techniken sowie Lehrmethoden und sind deshalb eine Synthese aus verschiedenen Körpertherapien. Die verschiedenen Arten von Berührungen und Mobilisationen geben dem Patienten neue Impulse, um Verspannungen und Schonhaltungen von innen heraus zu lösen und wieder in Balance zu kommen. Belastende Ereignisse wie Krankheiten, Unfälle oder Operationen verlangen eine zielgerichtete Behandlung der vorhandenen Symptome.

Das längerfristige Ziel einer erfolgreichen Behandlung ist jedoch immer auch die Integration der Ursachen, die hinter solchen Ereignissen stehen. Der allgemein bekannte und gebräuchliche Begriff, psychosomatische Beschwerden, bedeutet nicht mehr oder weniger, als das ineinander Greifen von Körper, Geist und Seele.

Alle drei Formen sind unweigerlich miteinander verbunden und erst ein ausgeglichenes Wechselspiel dieser verschiedenen Ebenen wird zum Ausdruck dessen, was und wer wir sind. Die Therapie mit manuellen Verfahren verbindet, verschiedene Massageformen, diverse Techniken aus der Physiotherapie, die parietale, viszerale und die craniosacrale Osteopathie, Techniken aus der Ortho-Bionomy, sowie unzählige weitere energetisch/manuelle Techniken, zu einer Therapieform.

Als "Instrument" wirken ausschliesslich die Hände des Therapeuten. 2006-2011 absolvierte ich die Ausbildung zum Naturheilpraktiker für manuelle Verfahren mit Diplomabschluss an der Paramed in Baar.

Seit 2009 führe ich eine eigene Praxis in Sarnen und Meiringen, weiter arbeite ich als Therapeut bei der Paramed, Zentrum für Komplementärmedizin, in Baar. Ich bin bei allen Krankenkassen- Zusatzversicherungen anerkannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte den Link zu meiner Homepage. www.manupra.ch

132 CHF

+41-79 551 11 30

Brünigstrasse 110, 6060 Sarnen

 

 

Beschreibung:

Im Verlauf unseres Lebens sind wir Menschen mit unzähligen Umwelteinflüssen und verschiedenen Formen von Energien konfrontiert. Eine ganzheitlich ausgerichtete Medizin versucht möglichst viele dieser Faktoren zu berücksichtigen und in eine Behandlung zu integrieren. Über aktives Zuhören und durch gezielte manuelle Techniken kann sich der Therapeut ein möglichst umfassendes Bild des Patienten schaffen. Das Ziel einer ganzheitlichen Therapie, ist unter Berücksichtigung von Gesundheit und Heilung, immer auch die Selbstbestimmung und Eigenverantwortung eines Menschen zu unterstützen und zu respektieren. Manuelle Verfahren umfassen ein immenses Spektrum von Techniken sowie Lehrmethoden und sind deshalb eine Synthese aus verschiedenen Körpertherapien. Die verschiedenen Arten von Berührungen und Mobilisationen geben dem Patienten neue Impulse, um Verspannungen und Schonhaltungen von innen heraus zu lösen und wieder in Balance zu kommen. Belastende Ereignisse wie Krankheiten, Unfälle oder Operationen verlangen eine zielgerichtete Behandlung der vorhandenen Symptome.

Das längerfristige Ziel einer erfolgreichen Behandlung ist jedoch immer auch die Integration der Ursachen, die hinter solchen Ereignissen stehen. Der allgemein bekannte und gebräuchliche Begriff, psychosomatische Beschwerden, bedeutet nicht mehr oder weniger, als das ineinander Greifen von Körper, Geist und Seele.

Alle drei Formen sind unweigerlich miteinander verbunden und erst ein ausgeglichenes Wechselspiel dieser verschiedenen Ebenen wird zum Ausdruck dessen, was und wer wir sind. Die Therapie mit manuellen Verfahren verbindet, verschiedene Massageformen, diverse Techniken aus der Physiotherapie, die parietale, viszerale und die craniosacrale Osteopathie, Techniken aus der Ortho-Bionomy, sowie unzählige weitere energetisch/manuelle Techniken, zu einer Therapieform.

Als "Instrument" wirken ausschliesslich die Hände des Therapeuten. 2006-2011 absolvierte ich die Ausbildung zum Naturheilpraktiker für manuelle Verfahren mit Diplomabschluss an der Paramed in Baar.

Seit 2009 führe ich eine eigene Praxis in Sarnen und Meiringen, weiter arbeite ich als Therapeut bei der Paramed, Zentrum für Komplementärmedizin, in Baar. Ich bin bei allen Krankenkassen- Zusatzversicherungen anerkannt. Für weitere Informationen beachten Sie bitte den Link zu meiner Homepage. www.manupra.ch


Preis pro Stunde:

132 CHF


Telefonnummer:

+41-79 551 11 30

Adresse:

Brünigstrasse 110, 6060 Sarnen

Anweisung:

 

 

Unverbindliche Produktanfrage